{$TOPNAVIGATION_MOBILE_1_ICON_ALT}
{$TOPNAVIGATION_MOBILE_2_ICON_ALT}
{$TOPNAVIGATION_MOBILE_3_ICON_ALT}
 :  Newsroom 
 BIB Anwenderberichte 
 Wienstroer

Anwenderbericht Wienstroer Architekten Stadtplaner

„Qualität entsteht bei Kostensicherheit“
Geschäftsführer Eckehard Wienstroer

Dipl.-Architekt Eckehard Wienstroer hat vor einigen Jahren die Prozesse in seinem Architekturbüro umgekrempelt und die BIM-Methode implementiert. Dazu hat er die passende Softwarelösung gesucht, die seine Prozesse optimal unterstützt und Kostensicherheit über den Planungs- und Ausführungsprozess der Projekte gewährleistet.


Dipl.-Architekt Eckehard Wienstroer kam mit seinem Planungsbüro „Wienstroer Architekten Stadtplaner“ im Jahr 2011 zum ersten Mal mit BIM in Berührung. Diese Erfahrung bewegte ihn, einige Jahre später bei der Neustrukturierung der Büro- und Arbeitsprozesse darauf zurück zu greifen.

Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern hat er eine transparente Planungsmethode geschaffen, die ihm auch dabei hilft, prozessuale Entscheidungen frühzeitiger und nachhaltig zu treffen. Dabei benötigte er eine Software, die mehr als eine IT-Lösung ist und ein passender Baustein in der Neu-Aufstellung ist. 

Seine Entscheidung fiel auf die Lösung BIM4You, die sich als ein gut integrierter Baustein im Planungsprozess bewährt hat. „BIM4You hilft uns die Kostenermittlung als dynamisches Planungsinstrument einzusetzen“, erklärt Eckehard Wienstroer, Inhaber des Planungsbüros Wienstroer Architekten Stadtplaner aus Neuss.

Mit der Einführung der BIM-Methode wurden die Prozesse transparenter und strukturierter, was letztlich zu einer Qualitätsverbesserung führte. Unser hier angehängter Anwenderbericht geht auf die Herausforderung, Umsetzung und dem konkreten Nutzen der gewählten Lösung ein.

Anwenderbericht Wienstroer Architekten Stadtplaner (WAS)


Kurz-Vorstellung "Wienstroer Architekten Stadtplaner (WAS)"

Tätigkeitsfelder des Neusser Planungsbüros sind die Stadtplanung und die Objekt- und Infrastrukturplanung. Für Geschäftsführer Eckehard Wienstroer und seine 11 Mitarbeiter ist insbesondere der geförderte Wohnungsbau ein aktueller Schwerpunkt. Vor einigen Jahren hat er sich zu einer Neustrukturierung der Büro- und Arbeitsprozesse entschieden. Dabei setzte er gemeinsam mit seinen Mitarbeitern hat er eine transparente Planungsmethode um, bei der BIM4You einen Baustein darstellt.

www.wienstroer-architekten.de